16.01: Winterfahrertreffen

Bekanntermaßen kann man mit einem MX-5 im Winter keinen Spaß haben.

Aus diesem Grund treffen sich jedes Jahr im Winter einige MX-5-Fahrer, die ein Wochenende lang keinen Spaß haben wollen. Auch 2010 trafen sich am 3. Januarwochenende in der Nähe von Triberg ca. 20 Forumsmitglieder von MX-5.de.
Ich selbst konnte am Freitag leider erst kurz vor Mitternacht dazustoßen. Gerade rechtzeitig, um gleich zwei Geburtstage zu feiern. Den Grillabend hatte ich leider verpasst.

Da die vereinigten Sägewerke auch mit von der Partie waren, machte ich am nächsten Morgen einen Kontrollgang und Beweisbilder: alle Bäume standen noch! 
Auf uns wartete ein super Wetter: Sonne, keine Wolken und jede Menge verschneite Landschaft! Auf dem Weg zum Kandel mussten wir zwar durch einige Nebelschwaden, aber der Ausblick auf dem Gipfel entschädigte für alles. Dort oben lag noch mehr Schnee als unten im Tal; manche würden sagen, mannshoch... ;-)

Weiter ging es durch den Schwarzwald; bei Vöhrenbach legten wir eine Kaffee- und Kuchenpause ein. Diese Stärkung war nötig, weil wir ja noch spielen mussten. Und weil ich spielen musste, habe ich selbst auch keine Bilder gemacht - dafür haben andere umso eifriger geknipst!

Nach dieser Anstrengung ging es zurück zur Basis, wo uns ein kleiner Krustenbraten (10kg) erwartete. Am Abend wurde der doppelte Geburtstag gefeiert und es gab einige Benzingespräche.

Am Sonntag morgen erwartete uns eine Überraschung: es hatte geregnet! Der Parkplatz war schmierig bis glatt, und so gab es einige Kühe vom Eis zu bringen. Seitwärts ging manches Mal besser wie vorwärts; das Abschleppseil wurde trotzdem nicht benötigt - den Spaß wollte Mazze wohl keiner gönnen :-)
Und den abschliessenden Besuch der Triberger Wasserfälle liessen wir uns auch nicht nehmen!

Alles in Allem: ein absolut langweiliges Wochenende, völlig ohne Spaß! Ein Riesendankeschön an Inge, Frank und Jochen für die Organisation; ich freu mich jetzt schon auf nächstes Jahr!